YONI STEAMING

DAS VAGINAL – DAMPFBAD

 01.05.2022

 ______

 

Wenn wir gerade von Yoni Steaming reden und uns wundern was denn das neuartiges sein soll, ist es gerade in Hollywood der absolute Hype.

Jede Frau die sich gerne etwas gutes tun möchte geht in ein Spa und bucht dieses angesagte Treatment - vielleicht sogar mit Freundinnen.

 

 

Tatsächlich ist das Unterleibs-Dampfbad oder auch Vaginal-Dampfbad 

ein uraltes Wissen, das in vielen Völkern Europas, Asiens oder in afrikanischen Kulturen seit Jahrhunderten angewendet wird um sich gesund zu erhalten.

 

Übrigens, das Wort YONI heißt soviel wie URSPRUNG.

Es ist der tantrische Ausdruck für die weiblichen Genitalien.

 

 

WAS IST NUN DAS VAGINALDAMPFBAD?

 

Es ist eine Methode zur Intimpflege und Frauengesundheit wobei der weibliche Intimbereich mit warmen Dampf behandelt wird.

Angereichert mit bestimmten Heilkräutern kann der aufsteigende Dampf seine beruhigende und reinigende Wirkung entfalten.

Die Wahl der Kräuter wird individuell auf die Bedürfnisse und Beschwerden der jeweiligen Frau angepasst.

 

Steamen ist für jede Frau in jedem Alter geeignet.

 

Zum Steamen setzt sich die Frau über einen dampfenden Kräutersud.

Ein besonderer Steaminghocker mit einer entsprechenden Öffnung auf der Sitzfläche ist dabei schon von Vorteil.

Der warme Kräuterdampf steigt über den Vaginalbereich bis zur Gebärmutter hoch.

Dabei erwärmt und reinigt er den gesamten Unterleib.

Seine Durchblutungsfördernde Wirkung entspannt zusätzlich das Gewebe und die gesamte Beckenbodenmuskulatur.

 

Frauen die zu Infektionen, Ausfluss oder Blasenentzündungen neigen werden schnell merken wie sehr ihnen das Steamen auf natürlichem Weg unterstützt.

Es hat auch einen unglaublich positiven Effekt auf unregelmäßige Zyklen, ausbleibender Menstruation, bei PMS und schmerzhaften Krämpfen während der Periode.

Steamen begünstigt die Reinigung der Gebärmutter und das Ablösen alter Rückstände.

 

Ebenfalls kommt es positiv bei Kinderwunsch zur Unterstützung der Fruchtbarkeit zum Einsatz.

Auch zur Geburtsvorbereitung wird es von Hebammen ab der 38 SSW empfohlen.

Selbst eine Anti-Aging-Wirkung wird dem Vaginal-Dampfbad nachgesagt.

 

Die Einsatzgebiete sind so umfangreich das ich aus dem Staunen gar nicht rauskomme.

 

 

HIER EIN ÜBERBLICK DER ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN:

  • zu langer Zyklus (mehr als 32 Tage)

  • zu kurzer Zyklus (weniger als 26 Tage)

  • Krämpfe und Schmerzen während der Periode
  • Ausbleiben der Menstruation

  • Entspannung bei Eisprungschmerzen

  • bei Kinderwunsch

  • bei Ausfluss

  • zur Heilung im Wochenbett
  • als Geburtsvorbereitung
  • Infektionen
  • Blasenentzündungen
  • bei HPV - bei Humane Papillomviren
  • bei Zysten und Myome
  • bei Endometriose
  • nach einer Abtreibung
  • im Falle eines Schwangerschaftsverlustes
  • Wechselbeschwerden
  • bei schmerzvollem Sex
  • Libidoverlust nach der Geburt
  • Behandlung von Narbengewebe
  • bei der Verarbeitung von Gewalterfahrungen

 

So umfangreich die Einsatzgebiete des Steamens auch sind,

gilt es dennoch einiges zu beachten wann auf keinen Fall gesteamt werden sollte.

  • während der Menstruation
  • während der Schwangerschaft (erst ab der 38 SSW)
  • wenn du 2x pro Monat blutest
  • wenn du mit Hormonstäbchen (Implanon) verhüten
  • wenn du unterbunden bist
  • bei Allergien auf bestimmte Kräuter

 

 

ES IST EINE SO TOLLE UND ICH BIN DARÜBER SOOO BEGEISTERT!!

 

Eine Möglichkeit, uns Frauen auf natürliche Weise von innen zu Reinigen und uns gesund zu erhalten. UND es ist vielleicht auch ein Weg, uns wieder mehr mit unserer Weiblichkeit auseinander zu setzten und uns darauf zu besinnen was uns als Frau ausmacht. Ich finde dem wird viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt!

Zu wissen wer du bist und was dich als Frau ausmacht lässt dich deinen Körper und dich selber besser verstehen und anerkennen.

 

Und das Yoni Steaming gibt dir diese Möglichkeit – Nutze Sie!!